Jahresstart: Tagesgewinn: +878,35 Euro

Quantitative Analyse der Finanzmärkte

Jahresstart: Tagesgewinn: +878,35 Euro

Guten Abend,

um mehr Einblicke in unsere Tradingpraxis zu ermöglichen, wurde der Quantblog gestartet. Hier wird über Ergebnisse, fachliche Inhalte aber auch über das Portal berichtet. Positive Marketing zieht immer mehr, wobei ich nicht finde, dass positive Ergebnisse dafür benutzt werden sollten.

Gewinne sind nicht immer gleich Gewinne. Am Ende steht die Frage, ob man seinem Regelwerk treugeblieben ist. Fachliche Verluste ertragen sie so um ein vielfaches leichter als emotionale Achterbahnintraday-Tage.

Ich nutze diese Chart um mich regelmäßig daran zu erinnern, dass Regeln sicherlich oft nicht so belohnt werden, wie man es sich gerne wünscht, sie aber am Ende (wenn abgerechnet wird) sich dann doch lohnen.

In diesem Sinne wird es auch wieder verlustreichere Phasen geben. Aber das gehört dazu!

Herzliche Grüße,

Ihr Dennis Gürtler.

Related Blogs

Posted by Dennis Gürtler | 2. Januar 2018
EUR/USD – Strategietrend günstig!
Heute habe ich Ihnen eine Strategie aus unserem Premiumbereich mitgebracht, die aktuell sehr günstig für einen Einstieg ist. Wie wir wissen, haben Strategien einen eigenen Trend, der unabhängig vom Basiswert...
Posted by Dennis Gürtler | 2. Januar 2018
RangeBreakout-Konto bald mit Allzeithoch?
Erfolgreicher Handel entsteht erst dann, wenn fachlich sauber über einige Monate hinweg konsequent das Regelwerk der betreffenden Strategie ...